Projektwoche BO

Im Zuge der Bildungs- und Berufsorientierung absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 4ab Klasse eine Projektwoche mit praktischem Schwerpunkt. Als „Kickoff“ dienten zwei Workshops beim AMS zum Thema „Berufswahl“ und „Bewerbung“, der Besuch der Berufsorientierungsmesse der AK Young in Bad Vöslau sowie eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Puchegger & Jilg in Wiener Neustadt.

In der Schwerpunktwoche selbst wurden die Jugendlichen auf die berufspraktischen Tage intensiv vorbereitet. Der Fokus lag hierbei auf den Bewerbungsunterlagen sowie das richtige Auftreten beim Vorstellungsgespräch und in den Betrieben.

Nach diesem Tag der Vorbereitung absolvierten die Schülerinnen und Schüler die „Schnuppertage“ in den Betrieben. Die Kinder organisierten sich – je nach Interesse – diese Möglichkeiten selbst.

Zum Abschluss dieser Projektwoche wurde der Schwerpunkt auf die Reflexion des Einblicke und gesammelten Erfahrungen gelegt. Gemeinsam wurden verschiedene Aspekte herausgearbeitet und ein individueller Bericht erstellt.

Durch den Vortrag Lehre?Respekt! der WKNÖ wurden die Inhalte rund um das Thema Berufsorientierung gefestigt und die Projektwoche abgeschlossen. Die berufliche Orientierung der Schülerinnen und Schüler geht allerdings weiter 😉