• gsImgSilver.jpg
  • logo_transp.png
  • pts_logo_50_jahre.png
  • Titel1.jpg
  • Titel2.jpg
  • Titel3.jpg

Zukunft Schule from Schule im Aufbruch on Vimeo.

 

Margaret Rasfeld - Visionärin, Leiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, gefragte Referentin, Autorin.

"Unsere Kinder haben sich verändert, die Welt, in der sie aufwachsen, hat sich verändert. Wir müssen den Schülern auch verändert gegenüber treten."

  • Verstehbarkeit: Kinder müssen die Dinge um sich herum einordnen, verstehen können.

  • Gestaltbarkeit: Kinder wollen mitgestalten können, wollen spüren: Ich kann selber Einfluss nehmen. Wählen können und selbstbestimmt Lernen hat einen hohen Motivationscharakter.

  • Sinnhaftigkeit: Kinder brauchen das Gefühl, dass das, was sie tun, bedeutsam ist, dass das, was um sie herum geschieht, Sinn für sie macht.

  • Anerkennung und Wertschätzung sind die Schlüssel von Motivation.

Margret Rasfeld auf Youtube!

 

Wir haben bereits eingeführt:

 

Schulversammlungen! 

Schulversammlung 3a Klasse

 

 

Klassenrat:

Er fördert ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander, denn die Kinder lernen sich als gleichberechtigte Mitglieder einer Gesellschaft wahrzunehmen.

Teilarbeitspläne und Lernboxen:

Sie dienen der Förderung eines selbstständigen und eigenverantwortlichen Lernens.

Lerntagebuch:

Hier werden Tagestätigkeiten, Unterrichtsthemen, Hausübungen, Termine une Elterninformationen notiert.

Projektunterricht:

Ein Projekttag zum Thema "Essen und Trinken aus der Buckligen Welt" wurde in allen Klassen der NMS, PTS und ASO durchgeführt. In Form einer "Genussmeile" erfolgte die Schülerpräsentation.

 

Joomla templates by a4joomla